Positionierung: Werden Sie die Nr. 1 im Kopf Ihrer Zielgruppe

Wie wichtig die Positionierung für Unternehmen ist zeigte einst schon der bekannte Blind-Test, im Vergleich zur Darbietung der Marken zwischen Pepsi-Cola und Coca-Cola. Es wurde eindeutig bewiesen, dass die Positionierung der beiden Produkte signifikante Einflüsse auf das Konsumentenverhalten haben. Leider klappt der Transfer dieses Wissens nur zu selten, ohne dass Konzepte wie Grundsätze, Vorteile und Facetten der Positionierung bekannt sind. Die Schulung zeigt darüber hinaus, wie eine effiziente Ist-Analyse und Soll-Definition und der Umgang mit Ihrem persönlichen Wertschöpfungsinstrument „Ihr Claim“ innerhalb der Positionierung stattfinden sollte. Gemäß dem Motto „Machen Sie noch Werbung oder positionieren Sie sich schon?“, lernen Sie den entscheidenden roten Faden kennen und optimieren Ihre Positionierungsstrategie künftig zusätzlich durch wichtige Multiplikatoren.

Themenschwerpunkte

  1. Schrotflintenprinzip versus Heckenschützenprinzip
  2. Der Kopf des Konsumenten Herr Müller
  3. Grundsätze und Vorteile der Positionierung
  4. Facetten der Positionierung
  5. Ist-Analyse und Soll-Definition
  6. Ihr Claim – Ihr Wertschöpfungsinstrument
  7. Machen Sie noch Werbung oder positionieren Sie sich schon? - der rote Faden
  8. Wichtige Multiplikatoren

Dauer der Schulung: 1 Tag

Ort: Freiburg, weitere Orte auf Anfrage

Schulungspauschale: 469,00 € (394,12 € + 74,88 € MwSt. 19 %)

Tagungspauschale: inklusive

Referent: Max F. Jahn

Termin: 23.10.2019, weitere Termine auf Anfrage

Zielgruppe: Diese Schulung richtet sich besonders an: alle Abteilungsleiter und Führungskräfte (Direktion, Betreiber und Eigentümer) in der Hotellerie und Gastronomie.