Black & White: Neues aus der Gastronomiewerkstatt: Endlich Spargel - die fünfte Jahreszeit

Spargelfreunde aufgepasst - genießen Sie mit uns das königliche Gemüse der fünften Jahreszeit … Egal ob roh oder gekocht, im Salat oder in der Suppe, als Buffet oder als Menü, kombiniert mit Kartoffeln oder hausgemachter Hollandaise, haben wir für jeden Gaumen das richtige Rezept. An die Schälmesser, fertig, los … Frühlingszeit ist Spargelzeit: Das köstliche Frühsommer-Gemüse ist nicht nur lecker, sondern es sorgt auch garantiert für tolle Umsätze und zufriedene Gäste. Wir zeigen Ihnen neue Kreationen, die Ihre Speisekarte einzigartig macht und Sie somit vom Mitbewerber entscheidend absetzt.

Themenschwerpunkte

Küche

  1. Einleitung
  2. Warenkunde Spargel
  3. Zeitgemäße Garverfahren – insbesondere „Sous Vide“
  4. Moderne Vor- und Zubereitungsarten
  5. Die Beilagen: Klassik trifft Moderne
  6. Kreative Anrichteweisen nach dem Motto „Das Auge isst mit!“
  7. Küchen-Praxis-Teil mit gemeinsamer Verkostung
  8. Praktische Tipps und Tricks zur Vermarktung, speziell für moderne Foodtrends, insbesondere der Wellnessgedanke
  9. Aufbau der Speisekarte: Einleger vs. in die Speisekarte integriert – Was ist der bessere Weg?
  10. Die süße Versuchung oder „Das beste kommt zum Schluss!“

Service

  1. Einleitung
  2. Kleine Warenkunde vom Stangenspargel
  3. Zeitgemäße Garverfahren
  4. Moderne Vor- und Zubereitungsarten
  5. Die Beilagen: Klassik trifft Moderne
  6. Korrespondierende Getränke / Weine
  7. Gastorientiert und aktionsbezogen verkaufen
  8. Mehr Umsatz durch Zusatzverkauf / Verkaufstechniken
  9. Dekorationsideen
  10. Werbemittel – Wie, wo und womit?
  11. Checkliste / Kontrollliste „Verkauf von Aktionsgerichten

Dauer der Schulung: 1 Tag

Ort: Freiburg, weitere Orte auf Anfrage

Schulungspauschale: 349,00 € (293,28 € + 55,72 € MwSt. 19 %)

Tagungspauschale: inklusive

Referent: Jörg Tittnack

Termin: 05.04.2019, weitere Termine auf Anfrage

Zielgruppe: Diese Schulung richtet sich besonders an: alle Beschäftigten im F & B und Köche / Köchinnen.