Die vier Ps im Alltag des Gastgewerbes Angebotsgestaltung für die Hotellerie und Gastronomie

Es ist doch so einfach! Sie brauchen nur ein Produkt, das eine bestimmte Zielgruppe besonders nachfragt und anspricht. Sie platzieren Ihr Angebot in einem Medium, das diese Leute regelmäßig und oft lesen. Sie setzen den Preis auf ein Niveau, das der potentielle Gast als gute Gelegenheit erkennt und Ihnen zugleich einen guten Gewinn sichert. Sie verstärken den Verkauf durch eine ansprechende Promotion. Dann haben Sie es geschafft! - Zugegeben, ganz so einfach ist das nicht. Aber machbar. Originelle Angebote zur richtigen Zeit sind gute Umsatzbringer. Außerdem helfen sie, in umsatzschwachen Zeiten den Betrieb zu beleben. Hier sind zeitgemäße Angebote und Arrangements gefragt, die auf modernen, multiplen Distributionswegen publiziert werden. Wir erarbeiten mit Ihnen ein Grundgerüst inklusive kalkulatorischer Ansätze, mit denen Sie eigene Angebote erstellen können, und zeigen Möglichkeiten der zielgruppen-gerechten Vermarktung.

Themenschwerpunkte

  1. Die vier Ps und ihre komplementäre Bedeutung
  2. Zielgruppen: ihre Bedürfnisse und Erwartungen
  3. Saisonales Angebotsmanagement
  4. Pricing-Strategie: die besten Preise zur richtigen Zeit setzen
  5. Kombinationen von Produkt und Dienstleistung
  6. Angebote überzeugend formulieren
  7. Anschub- und Aktionshilfen für den Erfolg
  8. Passende Distributionswege finden
  9. Arrangement-Splitting für die Buchhaltung

Dauer der Schulung: 1 Tag

Ort: Freiburg, weitere Orte auf Anfrage

Schulungspauschale: 349,00 € (293,28 € + 55,72 € MwSt. 19 %)

Tagungspauschale: inklusive

Referent: Max F. Jahn

Termin: 04.04.2019, weitere Termine auf Anfrage

Zielgruppe: Diese Schulung richtet sich besonders an: alle Beschäftigten im Bereich Marketing und Vertrieb.