Messerscharfe Küchenkalkulation

Das Speisenangebot ist perfekt, Ihre Gäste sind mit der gebotenen Küchenqualität sehr zufrieden. Nur es gibt einen entscheidenden Haken: Haben Sie auch eine Kalkulation und Rezeptur für die ganzen tollen Kreationen. Wenn nicht, sollten Sie nicht zögern Ihren Küchenchef/in zu dieser praxisnahen Schulung zu schicken. Unser Motto: Jeder Euro, der mit Struktur eingespart wird, muss nicht zusätzlich verdient werden. Kalkulieren Sie wie ein Profi und werten Sie Ihre betriebswirtschaftlichen Kennzahlen sicher aus!

Themenschwerpunkte

  1. Die betriebswirtschaftlichen Gesichtspunkte in der Speisenkalkulation
  2. Vom Wareneinkauf zur Lagerwirtschaft
  3. Wareneinsatz und Warenkosten ermitteln und auf besondere Spezifikationen achten
  4. Kalkulation des Verkaufspreises und die Probleme, die entstehen
  5. Rezept und Foto, das “A” und “O” in der betriebswirtschaftlichen Qualitätssicherung
  6. Speisekarten-Umfang überprüfen und die Speisendiagnose als Hilfe richtig nutzen
  7. Die Lesekurve
  8. Training für die Mitarbeiter
  9. Das Tool “live” - Was sie wissen sollten!

Dauer der Schulung: 1 Tag

Ort: Freiburg, weitere Orte auf Anfrage

Schulungspauschale: 469,00 € (394,12 € + 74,88 € MwSt. 19 %)

Tagungspauschale: inklusive

Referent: Jörg Tittnack

Termin: 23.07.2019, weitere Termine auf Anfrage

Zielgruppe: Diese Schulung richtet sich besonders an: Abteilungsleiter im Bereich F & B und Köche / Köchinnen.